Opel CD – Das Ding aus einer anderen Welt

Opel CD – Das Ding aus einer anderen Welt

In den 1960er Jahren erspähten Menschen die ersten UFOs. Inmitten der Wüste Nevadas, der sagenumwobenen Area 51, untersuchten Wissenschaftler extraterrestrische Lebensformen. Dorfbewohner behaupteten, von Außerirdischen entführt worden zu sein. Sie erinnerten sich an medizinische Versuche und Operationen in Labors. Unsinn, oder? Doch wenn wir tatsächlich einmal Besuch aus dem Weltall gehabt haben, dann haben die Besucher offenbar ein Fahrzeug bei uns vergessen.

Schlepper, Burger und ein Manta B

Schlepper, Burger und ein Manta B

Leserbeitrag von Dennis Sahl:
„A3, Frankfurt Richtung Würzburg: Panne in der Baustelle. Der linke Fahrstreifen ist blockiert.“ So oder so ähnlich hätte es sein können. Nach und nach leuchten die Lämpchen auf. Zuerst brennt die ESP-Kontrollleuchte: Gelb. Wenig später gesellt sich die ABS-Kontrollleuchte dazu: Mehr gelb. Die Instrumententrägerbeleuchtung flackert. Dann warnt die Motorkontrollleuchte: Rot.

Grip und Schwung

Grip und Schwung

„Gib Gas, Mann,“ ruft Evelyn und beschleunigt ihren Opel Ascona GT. Wir brausen durch eine Talsenke. Ein typischer Januar im Hochschwarzwald. 21 cm Schnee, Minus 13 Grad. Und ein Ascona mit Sommerreifen. Wir brauchen Schwung, damit wir an der Steigung nicht hängen bleiben. Doch der Volvo vor uns hat es nicht eilig. Im Allrad liegt die Kraft. Mit Winterreifen erst recht. Evelyn lebt seit 20 Jahren im Schwarzwald und hatte noch nie Winterreifen. Gute Breitreifen mit Grip. Mehr brauchst Du nicht. Grip und Schwung.

Die große Freiheit

Die große Freiheit

Kürzlich war in einer Studie zu lesen, dass das Auto für Jugendliche an Wichtigkeit verliere. Viel wichtiger als der Führerschein und das erste eigene Auto seien heute ein leistungsfähiges Smartphone und ein Tablet. Die Prioritäten haben sich verschoben. Freiheit wird heute auf der Datenautobahn ausgelebt. Aber ist das KFZ tatsächlich nur ein Statussymbol – oder viel mehr?

Keep it rollin´

Erhalte die neuesten Artikel, Nachrichten und Hintergrundinformationen kostenlos und bequem per E-Mail.

Jetzt in unsere Abo-Liste eintragen und V8-Kultur-Stammleser werden.

Wir freuen uns auf dich!

Du hast den Newsletter von V8-Kultur abonniert. Vielen Dank! Sollte unsere Newsletter im SPAM landen, kennzeichne unseren Absender bitte als "Keine Werbung" oder füge ihn Deinem Adressbuch hinzu. Und jetzt: Keep it rollin´!