10 Jahre V8-Kultur. Es wird Zeit für einen Umzug. Es wird Zeit für was Neues. Es wird Zeit für „Von Motoren und Menschen“!

Warum eine neue Seite?

2018 feiere ich gleich mehrere Jubiläen. Seit 10 Jahren fahre ich meinen Audi V8. Täglich. Seit 10 Jahren schreibe ich über ihn und seine Artgenossen auf V8-Kultur.com.

Und nach 10 Jahren habe ich das Gefühl, dass ich was Neues brauche. Dass ich nicht nur über V8-Motoren schreiben will. Dass ich mehr über Menschen und ihre Autos schreiben will. Deshalb habe ich mir eine neue Spielwiese gebaut. Ihr findet sie hier:

Und gemeinsam mit der Seite bin ich auch auf folgenden Social-Media-Kanälen umgezogen. Ihr findet mich jetzt hier:

Neue Facebook-Seite

Wenn ihr mir auch auf Facebook weiterhin folgen möchtet, klickt auf der neuen Facebook-Seite auf „Gefällt mir“.

Die neue Facebook-Seite

Twitter-Account

Wenn ihr auch auf Twitter aktiv seid, freue ich mich, wenn wir uns auch hier wiedersehen:

Mein Twitter-Profil

Und natürlich könnt ihr auch auf der neuen Seite „Von Motoren und Menschen“ meinen Newsletter abonnieren.

Außer dem Namen und einer neu gestalteten Seite ändert sich also gar nicht so viel. Nach wie vor schlägt mein Herz für V8-Motoren und schräge Typen aus der Szene. Ich freue mich, wenn ihr die neue Seite besucht, freue mich auf Lob und Kritik und natürlich, wenn ihr möglichst zahlreich der neuen Facebook-Seite folgt.

Eure Katze

PS: Meinen Audi V8 behalte ich natürlich. 😉

Katze

Katze

Gründerin und Autorin von V8-Kultur. Begeistert von altem Blech und legendären Verbrennungsmotoren, lebt und arbeitet als freie Journalistin und Redakteurin in München, schreibt unter anderem für die Magazine Auto Bild Reisemobil und Auto Bild Klassik.
Katze