Schreibmaschinen-Koffer

Unterhalb von aufwendigen Texten und Reportagen findet ihr einen Link, über den ihr ein paar Taler in meinen Schreibmaschinenkoffer legen könnt.

Viele Artikel auf V8-Kultur kosten Zeit, Benzin und Gehirnschmalz. Weil ich vom Schreiben lebe, verkaufe ich große Geschichten an Verlage. Dadurch kommt die V8-Kultur viel zu kurz.

Die Erfahrung hat gezeigt: Werbung funktioniert nicht und vertreibt die Leser. Klickwerbung lohnt sich in erster Linie für den Werber, Werbung im Gewand eines Artikels, sogenanntes Native Advertising, grenzt gar an Lesertäuschung.

Wenn ihr also bereit seid, für gute Artikel Geld in meinen Schreibmaschinenkoffer zu legen, veröffentliche ich hier mehr spannende Themen und Reportagen.

Seht es als Trinkgeld für mehr Geschichten abseits des Mainstream, ohne Anzeigenkunden und Chefredakteure im Nacken. Ein Trinkgeld, damit ich wieder mehr mit euch, über euch und für euch schreiben kann.

Mein Schreibmaschinenkoffer ist virtuell und verlinkt zu meinem PayPal.me-Account. So sieht das aus:

Vielen Dank, eure Katze

Keep it rollin´

Erhalte die neuesten Artikel, Nachrichten und Hintergrundinformationen kostenlos und bequem per E-Mail.

Jetzt in unsere Abo-Liste eintragen und V8-Kultur-Stammleser werden.

Wir freuen uns auf dich!

Du hast den Newsletter von V8-Kultur abonniert. Vielen Dank! Sollte unsere Newsletter im SPAM landen, kennzeichne unseren Absender bitte als "Keine Werbung" oder füge ihn Deinem Adressbuch hinzu. Und jetzt: Keep it rollin´!